Mittwoch, 14. Mai 2014

Muster # 46

Diesen Monat gibt es Blumenmuster bei der Müllerin. Da kombiniere ich wieder "echte" Muster mit digitalen. Vielleicht erkennt ihr es ja, die untere Schicht ist das Kleisterpapier von meinem Header.






Und so sind die Muster entstanden:


Mit rotem Filzstift auf gelbem Papier gezeichnet. 
Eingescannt und mit Hilfe des Photoprogramms anders eingefärbt.
Mit dem "Zauberradierer" Flächen entfernt,
 wieder anders und etwas transparenter eingefärbt 
und auf ein fotografiertes Kleisterpapier gelegt.



Grün ist auch die Lieblingsfarbe der Käfer!


Kommentare:

  1. Wieder wunderschön gemustert, liebsten Dank. Das hat was von einem Seidentuch,
    Ich mag die Zeichnung pur fast noch lieber als die vielen Überlagerungen.
    Viele Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn - geradezu magisch, Energiebild, und wieder so faszinierend, was aus der einen Fläche dann beim Spiegeln und Kacheln entsteht... Die Käfer können sofort zum Schönheitswettbewerb antreten... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Muster 3 und 4 wären super Tuchmuster !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du zeigst wie Du zu Deinem Musterergebnis gekommen bist. Es ist schon sagenhaft, was aus einem Muster wird, wenn es vervielfacht, gespiegelt und gedreht wird, das letzte, vor Deiner Entstehungsbeschreibung, hat orientalische Züge, sehr schön. Ghislana hat recht, die Käfer könnten sofort zum Schönheitswettbewerb antreten!
    Herzliche Grüße und vielen Dank noch für Deinen Besuch bei mir, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Das letzte Muster hätte man in meiner Jugend psychedelisch genannt ;-)
    Mit was für einem Programm macht frau so was?
    Irre...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Blüten-Kachelmuster! sehr filigran! am besten gefällt mir die gespiegelte Version. den Käfern steht es auch sehr gut!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön gezeichnet, mir gefallen sie pur auch besser, aber ist ja Geschmackssache.... : )
    Aber interessant verarbeitet. Was man so alles machen kann....
    Liebe Grüße von jumie

    AntwortenLöschen