Mittwoch, 19. März 2014

Muster # 39

Am Samstag habe ich Post bekommen. Eine Karte von Michaela (Müllerinart), genau passend  für mich in Grüntönen und einem hübschen Prachtkäfer. Eine wunderbare Überraschung, ganz herzlichen Dank, liebe Michaela.


Und natürlich habe ich dieses Exemplar zum Mustern verwendet, denn im März geht es zum Glück noch um Viecher.
Ich hatte schon mehrfach versucht, schräge/schiefe Tierchen zu bekleiden, aber das Muster sah dann immer etwas merkwürdig aus. Die einigermaßen gelungen präsentieren sich hier.

Und vervielfältigt gefallen sie mir ebenfalls, auch wenn man sich ein wenig gruseln kann vor den vielen Krabbeltieren.



Kommentare:

  1. die karte ist eine pracht, aber deine käfer auch. ich bin ja vernarrt in die käfer im käfer!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  2. Himmel, das große Krabbeln:) Klasse
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Und da kamen sie so wunderbar zurückgekrabbelt über den Rhein in meinen Briefkasten! Liebsten Dank für die schöne Post heute, die Würdigung und Weiterverarbeitung des Prachtkerls. Der sieht in klein aus wie eine Gurke mit Beinen und natürlich hab ich sofort den Papierpunkt wiedererkannt...
    Lieben Dank und herzliche Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Das große Krabbeln hast du da in Gang gesetzt... Wo soviele Prachtkäfer sich wohlfühlen können, ist die Welt noch in Ordnung! Bei mir sind auch welche angekrabbelt gekommen. Wunderschöne Exemplare, einen hab ich weitergeschickt ;-), als Geburtstagsgruß zum Töchterchen. Die anderen freuen sich auf meinem Frühlingstisch vor sich hin und wollen bleiben. Dankeschön! Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen