Montag, 15. April 2013

Frühlingspost # 4

Die vierte Zeile kommt von Beate, eine kleine Collage aus bedrucktem Papier. Ich "kannte" sie eigentlich von ihrem Seitenspinnerin-Blog und freue mich, jetzt auch Post von ihr bekommen zu haben - herzlichen Dank!

Jetzt habe ich auch einen schönen Platz für die Karten gefunden. Nachdem ich natürlich zuerst ein 3x3 Quadrat aus den Karten machen wollte (das Quadrat ist mein Lieblingsformat und die meisten meiner Collagen haben es), schwebt meine Frühlingspost jetzt an Zweigen, die seit dem vorletzten Jahr in einem großen Blumentopf stecken und je nach Jahreszeit umdekoriert und mit Frischem ergänzt werden.Falls alle neun Karten hinpassen, gibt es zum Schluss noch ein Foto, auf dem die Zweige dann hoffentlich schon blühen.


Kommentare:

  1. Das ist ja auch eine schöne Idee... Muss nun auch mal an die "Endvariante", denn mit nun schon 4 Karten ist der Stellplatz am Esstisch-Frühlings-Arrangement "ausgereizt"... Schön, die Blümelein in der Landschaft ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Kartenstrauch ist toll. Ich suche noch nach einer Idee. Im Moment stehen die Karten aufgereiht im Bücherregal. LG Mila

    AntwortenLöschen
  3. Wow - super schön! Toll mit dem Strauch!

    Lieben Gruß
    Gabs

    AntwortenLöschen