Samstag, 16. März 2013

Collage in Grün

Drei Sorten Kleisterpapier, viel Zeit und eine ganze Menge Kleber habe ich für diese Collage gebraucht.
Durch die minimale Größe der Papierstückchen war es fast unmöglich, ohne Kleberspuren zu arbeiten. Dadurch hat die Collage ziemlich viel Glanz abbekommen.


Den beklebte Keilrahmen habe ich dann ohne Glas in einen quadratischen Rahmen gesetzt. Ich finde, dass eine Glasscheibe oft zu viel Abstand zwischen Betrachter und Bild herstellt, und auch gegen das Anfassen habe ich nichts.






Kommentare:

  1. Als Collagen-Liebhaberin bin ich begeistert!!! Verrätst du noch wie groß die Collage ist? Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ghislana,
      danke für dein Kompliment! Die Collage ist 40x40cm und der Rahmen 50x50cm (Ikea Ribba Rahmen, preiswert und sehr vielseitig).
      Mehr Collagen kannst du hier ansehen: http://www.christine-wenger.de/
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
    2. Hallo Christine, danke für den Link - nun bin ich noch mehr begeistert..., und auch gleich noch mal so motiviert da auch selber weiterzumachen. Langsam tun sich endlich die Zeitfenster dafür auf. Grüße aus dem Märkischen nach Köln ("deiner Eltern Vaterstadt" pflegte mein Vater zu sagen...) Lieben Gruß Ghislana

      Löschen